Wir möchten, dass Sie das Beste aus Ihren Kerzen herausholen. Hier sind unsere Brennanweisungen für Sie, damit Sie das Beste aus Ihren Kerzen herausholen können.

- Nehmen Sie die Kerze vor dem Anzünden aus der Verpackung, bewahren Sie die Schachtel für spätere Zwecke auf.

- Lassen Sie die Kerze beim ersten Anzünden lange genug brennen, damit sie bis zum Glasrand schmilzt und sich ein Schmelzbad bildet. Dies verhindert das Tunneln.

- Stellen Sie sicher, dass der Kerzendocht vor dem Abbrennen auf 5 mm gekürzt wird.

- Die Brenndauer von 1.5 Stunden für 7cl-Gläser darf nicht überschritten werden.

- Falls Rauch auftritt, löschen Sie die Kerze, lassen Sie sie abkühlen und schneiden Sie den Docht auf 5 mm zu, bevor Sie sie erneut anzünden.

- Entfernen Sie vor dem Anzünden immer Reste und Ablagerungen.

- Lassen Sie eine Kerze nicht unbeaufsichtigt oder in der Nähe von Kindern oder Haustieren brennen.

- Stellen Sie eine Kerze nicht auf oder in die Nähe von anderen Wärmequellen und niemals direkt auf Möbel.

- Brennen Sie Ihre Kerze in geschlossenen Räumen, fern von Zugluft, und bewegen Sie sich nicht, wenn sie angezündet ist.

- Unterbrechen Sie den Gebrauch und löschen Sie die Kerze, wenn noch 1 cm Wachs vorhanden ist.